Helsinki – Stockholm

Ausgangspunkt war ein Beschluss der suissetec, keine Kandidaten zur Berufsweltmeisterschaft zu delegieren. Die VSSH übernahm diese Aufgabe. Die Berufsweltmeisterschaft fand in Helsinki statt. Also organsierten wir eine Nordlandreise mit dem Ziel «unseren» Kandidaten an Ort moralisch zu unterstützen.

36 Personen flogen anlässlich dieser ersten VSSH-Studienreise nach Helsinki zur Berufsweltmeisterschaft und erlebten diese einen Tag hautnah.

Eine Rundfahrt durch die schöne Stadt Helsinki schloss sich an und bald war man auf der modernen «Fähre», die uns nach Stockholm überführte. Ein Erlebnis besonderer Art mit einem feinen Dinner unterwegs. Die Besichtigung von Stockholm war eindrücklich, wie auch jene bei Snickers, jener Firma, die auch in unserem Land Arbeitsanzüge und persönliche Sicherheitseinrichtungen SUVA – gerecht anbietet. Am vierten Tag flog man bereits wieder nach Zürich.

Die Begeisterung für Bildungsreisen war geweckt.

Impressionen

Weitere Reiseberichte